S., W. – von Migräne geheilt

Von Migräne geheilt

Name: S.

Vorname: W.

Jahrgang: 1946

Kopfschmerzart(en): Migräne Spannungskopfschmerz

Kopfschmerzen seit: über 40 Jahren

Schmerztage pro Monat vor Behandlung: 25

Schmerztage pro Monat nach Behandlung: 1-2

Behandlungsdatum: September 2007

Besserung der Lebensqualität: 90%

 

Die Leidensgeschichte

1964, im Alter von 18 Jahren fingen bei mir die Kopfschmerzen an.

Man schob es auf eine Gehirnerschütterung nach einem Unfall.

Als Zwanzigjähriger wurde ich bei der Bundeswehr untersucht und man verpasste mir eine Brille mit 0,75 Dioptrien, was leider auch keinen Erfolg brachte.

5 Jahre später ging es dann mit Migräneattacken los.

Eine gründliche Kopfuntersuchung brachte auch nichts.

Akupunktur oder eine Spritzenkur brachten nur kurzzeitige Linderung.

Mein ständiger Begleiter waren dann die Kopfschmerztabletten Thomapyrin, von denen ich fast täglich bis zu 3 Stück eingenommen habe.

Dr. Höh und seiner Behandlung im September 2007 verdanke ich seither Schmerzfreiheit und was das bedeutet weiss nur, wer unter Kopfschmerzen oder Migräne leidet oder gelitten hat.

Auf meine Empfehlung hin, wurden durch Herrn Dr. Höh Frau Katscher, Herr Bertsch und Herr Horzel ebenfalls erfolgreich behandelt.

Die ARD hatte von meiner Behandlung im Nachtmagazin anlässlich des Tags des Kopfschmerzes am 5.9.2008 berichtet. Am gleichen Tag wurde auch von der ARD in einer anderen Sendung die Heilung einer Frau nach 30 Jahren Migräne gezeigt.