Mahl, Jessica – von Dauerkopfschmerzen und Migräne geheilt

von Migräne geheilt

Jessica Mahl

Name: Mahl

Vorname: Jessica

Jahrgang: 1987

Kopfschmerzart(en): Dauerkopfschmerz und Migräne

Kopfschmerzen seit: 24 Jahren

Schmerztage pro Monat vor Behandlung: 25-30

Schmerztage pro Monat nach Behandlung: 4-5

Behandlungstermin: September 2012

Besserung der Lebensqualität: 90%

 

Meine Leidensgeschichte

Meinen ersten Migräneanfall hatte ich mit ungefähr 1 ½ Jahren. Für mich waren Kopfschmerzen und Migräne ein ständiger Tages- und Nachtbegleiter. Nach vielen Untersuchungen meinten die Ärzte, es sei Kindermigräne, die im Laufe der Pubertät verschwinden würde. Dieser erhoffte Fall trat aber niemals auf. Somit besuchte ich in regelmäßigen Abständen verschiedene Ärzte und Heilpraktiker, in der Hoffnung auf Heilung.  Doch der Erfolg blieb aus. Nach all den Jahren nahm ich immer mehr und vor allem immer stärkere Schmerz- und Migränetabletten ein, aus Angst wieder tagelang im Bett mit Übelkeit und Kopfschmerzen zu liegen.
Es begann, dass ich statt den gewohnten zwei bis drei Anfällen pro Woche immer häufiger Kopfschmerzen bzw. Migräne bekam. Am Ende wurde ich täglich (25-30mal pro Monat) von sehr starken Schmerzen im Kopf geplagt.
Als ich die dritte Nacht in Folge auf Grund von starken Migräneanfällen nicht schlafen konnte, durchforstete ich das Internet, in der Hoffnung fündig zu werden. Ich stieß auf die „Kopfschmerzinselseite“ und las mir alles sehr genau durch und war von den Erfahrungsberichten so begeistert, dass ich am nächsten Tag sofort in der „Augenklinik Höh“ anrief. Nach der schnellen Terminvergabe und den Untersuchungen ließ ich mich im September 2012 behandeln.

Seit meiner Behandlung durch Dr. Höh hat sich meine Lebensqualität um 90% verbessert. Sollte ich mal Kopfschmerzen oder einen Migräneanfall bekommen, bekomme ich es mit normalen Schmerztabletten sehr schnell in den Griff und muss mich nicht tagelang ins Bett „verkriechen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.