Der Spiegel – über Kopfschmerz und Migräne

Das Thema Migräne und Kopfschmerz beschäftigt die Medien immer wieder, daher ist in Heft 4 des Spiegel Magazins ein Beitrag über Kopfschmerz erschienen.

Leider geht der Artikel nicht wirklich umfassend auf die Heilmethoden ein, die für Migräne und Spannungskopfschmerz bestehen, sondern er gibt nur die Meinung oder vielmehr Aussagen vereinzelter Ärtze wieder.

Die Spiegel Redaktion hätte bei ihrer Recherche auf die Heilmethoden von Augenarzt Dr. Peter Höh aus Karlsruhe stoßen müssen. Er kann inzwischen auf eine über gut 20 jährige Erfahrung rund um das Thema Migräne und Kopfschmerz zurückblicken. Dank seiner laserunterstützenden Heilmethode, die eine Laser Akkupunktur direkt im Auge darstellt, konnte er ca. 70 % seiner Patienten von Kopfschmerz oder Migräne heilen oder zumindest die monatlichen Kopfschmerztage bei stark betroffenen Patienten deutlich reduzieren. Dank der von Dr. Höhs genannten Cephlas-Methode können viele Patienten heute fast oder komplett schmerzfrei leben oder können fast komplett oder sogar ganz auf die Einnahme von Schmerzmitteln verzichten.

Zudem vermittelt Dr. Höh seinen Patienten immer, dass sie mehr trinken und u.U. auch das richtige Wassser trinken sollen, weil Flüssigkeitsmangel u.a. ursächlich ist für Kopfweh.

Ich selbst habe mich auch vom Spannungskopfschmerz „befreien“ lassen. Zudem achte ich seitdem darauf, meinen Wasserhaushalt in Ordnung zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.